4 weeks ago

CME KURS | DER PATIENT IM BLICK: UPDATE KONTINUIERLICHES GLUKOSEMONITORING UND BLUTZUCKERSELBSTMESSUNG

Die Glukosemessung als diagnostische Voraussetzung für eine optimale Glukosekontrolle hat sich in den letzten Jahrzehnten rasch weiterentwickelt. Bei Blutzuckermessgeräten ist die eigentliche Messtechnik schon sehr weit entwickelt, die U read more...



4 weeks ago

CME KURS | PERSONAL- UND PRAXISFÜHRUNG: ERFOLGREICHE MOTIVATION UND KOMMUNIKATION

Motiviertes Personal macht Spaß und mehr Umsatz. Aber wie gehe ich in der Praxis mit dem Personal um? Wie gelingt die richtige Personalmotivation? Welche Regelungen zum Arbeitsrecht gelten?

Ein eingespieltes Praxisteam, das motivie read more...



4 weeks ago

AUFMERKSAMKEITSSTÖRUNG (ADHS) IM ERWACHSENENALTER – TEIL 2 PSYCHO- UND PHARMAKOTHERAPIE

Zweiteilige Fortbildung zur Diagnostik, Psychotherapie und Pharmakotherapie der Aufmerksamkeitsstörung im Erwachsenenalter.
Etwa 30 – 50% der von einer ADHS betroffenen Kinder zeigen auch im Erwachsenenalter deutliche Symptome. V read more...



4 weeks ago

CME KURS | LEBERERKRANKUNGEN UND IHRE FOLGEN IN DER INTERNISTISCHEN PRAXIS

 

Fettleberpatienten leiden nicht nur am zunehmend häufigeren metabolischen Syndrom wie Typ-2-Diabetes oder eine Dyslipidämie, sondern auch an einer noch viel zu wenig beachteten Folge, der sogenannten „NASH“, read more...



4 weeks ago

GEMEINSAM DIABETES WEITER DENKEN – DIE ERSTE DIGITALISIERUNGSSTUDIE

Der Typ-2-Diabetes ist eine chronisch progrediente Erkrankung, die durch vererbte und erworbene Insulinresistenz und durch Insulinsekretionsstörung charakterisiert ist. Eine adäquate Diagnostik und Therapie des Diabetes helfen, langfrist read more...



4 weeks ago

CME KURS | SARKOPENIE – DIE NEUE HERAUSFORDERUNG IM ALTER

 

Die Sarkopenie ist neben der Osteoporose eine Erkrankung des Alters, die das muskoloskeletale System betrifft und mit dem Verlust der Funktionalität und Mobilität einhergeht. Besonders stark sind Patienten betroffen, die read more...



4 weeks ago

CME KURS | RIESENZELLARTERIITIS – TEIL I PATHOPHYSIOLOGIE UND DIAGNOSTIK

Die Riesenzellarteriitis (RZA) ist eine chronisch-entzündliche Systemerkrankung, die zu einem beidseitigen Sehverlust und zu Schlaganfällen führen kann. Sie ist die häufigste primäre systemische Vaskulitis bei Patienten &u read more...